Dominik11 02 16Seit 2011 arbeiten wir in der tiergestützten Interaktion in ganz unterschiedlichen Einsatzbereichen. Jede einzelne Begegnung mit Menschen ist für uns etwas Besonderes. Aber es gibt auch seit 2011 einen Bereich, in den wir gerne unsere tiergestützte Interaktion einbringen wollen und von ganzem Herzen mit verbunden sind. Mitte Oktober 2015 hatten wir nach Anfrage und Einladung einen Gesprächstermin und Anfang November war es soweit. Therapiehund Quedo & ich hatten unseren ersten Einsatz im Kinderhospiz Regenbogenland - Ein besonderer Einsatz mit Herz. Kinder, Mitarbeiter sowie Eltern empfangen uns herzlich und Quedo setzt seinen ganzen Charme ein. Quedo ist nicht nur zum Kuscheln da. Kinder können nah an Quedo gelagert werden und werden durch den Kontakt zum Hund entspannt und ruhig. Aber es wird auch gespielt oder bei schönem Wetter gibt es einen Spaziergang mit Quedo. Wir freuen uns jedesmal wieder ins Kinderhospiz Regenbogenland kommen zu dürfen.

Die WDR Lokalzeit aus Düsseldorf hat uns beim Einsatz im Kinder- und Jugendhospiz Regenbogenland begleitet. Ich freue mich sehr über das Interesse an der tiergestützten Intervention mit Therapiehund Quedo. Es ist ein besonderer Beitrag entstanden, wie wir finden. Die WDR-Autorin Frau Andrea Obst hat es geschafft, Quedos Wirkung auf Eva, ihre Erkrankung und die Sorgen der Familie zu verknüpfen.

Wir sind stolz auf unseren Beitrag! Danke an die Familie Bornemann für die Bereitschaft am Beitrag mitzuwirken. Danke an das Regenbogenland für die Kooperation. Danke an den WDR. Danke Petra Albrecht für die herzliche Anmoderation. Danke Eva - Du bist ein Sonnenschein und Danke an meinen Engel auf vier Pfoten.

 

Am Mittwoch, den 23.03.2016, begleitet uns der TV-Sender CenterTV Düsseldorf ins Kinderhospiz Regenbogenland!

Egal, ob Katzen- oder Hundevideos: im Internet werden sie eifrig geklickt. Auch wir von center.tv erzählen Ihnen jetzt eine Hundegeschichte, die wir mit der Kamera begleitet haben: Therapiehund Quedo besucht nicht nur Menschen die an Demenz erkrankt sind und muntert sie auf, er bringt auch gute Laune zu den Kleinsten in Düsseldorf. Wie Golden Retriever “Quedo” das im Kinderhospiz Regenbogenland schafft, zeigt Ihnen Martin Heyer.

 

Benutzermenü

Counter

Anzahl Beitragshäufigkeit
214726