Krankenhaus

  • Einsatz auf der Palliativstation im Marienhospital.... ... immer wieder beeindruckend im Krankenhaus zu sein

    Palliativstation25.10.22Die Bewunderung fängt schon im Aufzug an, eine Patientin sagt, wie toll das ist, was wir machen.


    Eine Patientin bleibt besonders in Gedanken. Sie hat Wirbelsäulenkrebs und kann sich vor Schmerzen kaum bewegen. Sie berichtet in der Uniklinik aufgrund der Triage abgewiesen worden zu sein. Was läuft da falsch im Gesundheitssystem? Das Streicheln der Hunde lenkt sie ab von ihren Schmerzen. Im Marienhospital erhält sie die schon längst überfällige Chemotherapie. Ich wünsche der Dame von Herzen alles Gute.


    JEDES MAL DENKE ICH, WIE TOLL IST ES INS KRANKENHAUS MIT HUNDEN ZU DÜRFEN.

Benutzermenü

Counter

Beitragsaufrufe
1032674
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.