Nach zwei Monaten Pause hatten wir einen Termin mit unserer Klientin mit Down Syndrom wie einer posttraumatischen Störung nach verschiedenen Heimaufenthalten. Es hat sich einiges verändert seit unserem letzten Termin. Sie war in Reha und ist vor vier Wochen kurzfristig in eine Einrichtung gezogen. Schon bei unserer telefonischen Ankündigung erzählte mir die Einrichtungsleitung, dass J. die Namen Quedos und Fides' kennt und sich schon freut.
Beim Besuch war die Freude groß, wir haben einen Spaziergang gemacht und J. hat erzählt, wie sie sich in ihrer neuen Lebenssituation fühlt! Nach anfänglicher Umstellung scheint J. sich gut eingelebt zu haben 💕🍀🐾

Jessica 24 09 20

Benutzermenü

Counter

Beitragsaufrufe
531296