HerrSchneider 04 2018Herrn S. holen wir regelmäßg von der Tagesbetreuung zum Spaziergang ab. Der Senior leidet unter der Demenzerkrankung, Spaziergänge in der Natur sind für ihn daher besonders förderlich. Wie schön ist es, dabei das Erblühen der Natur zu beobachten und dem Gezwitscher der Vögel zu lauschen. Während des Spaziergangs fordert Herr S. ein, dass auch Therapiehund Quedo seine Belohnung erhält. Die Lekkerlies aus der Dr.Clauders Tüte zu nehmen, bedeutet für Herrn S. eine große Herausforderung, da die Feinmotorik nicht mehr so gut ist. Aber Quedos Blicke scheinen ihn zu ermutigen, es schaffen zu wollen! Die Freude ist beim Geben der Belohnung für beide dann um so größer.

Benutzermenü

Counter

Anzahl Beitragshäufigkeit
246413