Unsere Einsätze

Hier sehen Sie Bilder aus Quedos Einsätzen
>>mehr Infos

logo-knobel kl

Eva21-07-2016klein Hund_84 Schubarth07-09-2012 dsc08426

Herzlich willkommen auf unserer Homepage!

 

Quedo und StefanWir, Stefan Knobel und mein Hund Quedo, arbeiten im Therapiehundeteam nach dem Prinzip der tiergestützten Therapie. Darunter versteht man den gezielten Einsatz eines Tieres, welcher positive Auswirkungen auf das Erleben und Verhalten von Menschen hat. Quedo ist ein ausgebildeter Therapiehund - Er wurde vom Deutschen Berufsverband für Therapie- und Behindertenbegleithunde (DBTB e.V.) geprüft.

Der Hund wirkt hierbei als effektiver Mittler zwischen Mensch und Therapeut - Er zeigt Zuneigung und sucht physischen Kontakt unabhängig von Aussehen und körperlichen oder geistigen Fähigkeiten seines Gegenübers.

Erwerb der Erlaubnis zum gewerbsmäßgen Halten eines Hundes und den Einsatz des Hundes in der Therapiebegleitung gemäß §11 Abs. 1 Nr. 8 lit. a) des Tierschutzgesetzes.

Quedo wird für seine Einsätze im Kinderhospiz mit dem MMB-Award der Künstlerin Frau Martina Müller-Blecher ausgezeichnet.

Unser Angebot für demenzerkrankte Senioren ist nach der Verordnung über die Anerkennung von Angeboten zur Unterstützung im Alltag und Förderung der Weiterentwicklung der Versorgungsstruktur in Nordrhein-Westfalen (AnFöVO) anerkannt, d.h. Pflegebedürftige können die hierfür entstehenden Aufwendungen gegenüber der Pflegekasse geltend machen, sich also Kosten erstatten lassen. Ihnen steht hierfür ein bestimmtes monatliches Budget zur Verfügung – seit dem 1. Januar 2017 ein monatlicher Entlastungsbetrag von 125 Euro. Das Angebot für Senioren ist auch in der Neuflage unter Sonstige Angebote auf Seite 164 im Wegweiser für Menschen mit Demenz 2018 der Landeshauptstadt Düsseldorf zu finden.

Dokumentiert finden Sie unsere Einsätze auch in diversen Presseberichten. Zu hören in einem Interview vom Domradio. Ab sofort ist unser Flyer erhältlich. Wir sind Mitglied im Deutschen Ausbildungsverein für Therapie- und Behindertenbegleithunde DATB e.V..

Hier ist ein Video von CenterTV über uns. Es zeigt die Einsätze im Altenheim und in der Behindertenhilfe bei Kindern und Jugendlichen!  

Statisch

Dominik11 02 16Seit 2011 arbeiten wir in der tiergestützten Interaktion in ganz unterschiedlichen Einsatzbereichen. Jede einzelne Begegnung mit Menschen ist für uns etwas Besonderes. Aber es gibt auch seit 2011 einen Bereich, in den wir gerne unsere tiergestützte Interaktion einbringen wollen und von ganzem Herzen mit verbunden sind. Mitte Oktober 2015 hatten wir nach Anfrage und Einladung einen Gesprächstermin und Anfang November war es soweit. Therapiehund Quedo & ich hatten unseren ersten Einsatz im Kinderhospiz Regenbogenland - Ein besonderer Einsatz mit Herz. Kinder, Mitarbeiter sowie Eltern empfangen uns herzlich und Quedo setzt seinen ganzen Charme ein. Quedo ist nicht nur zum Kuscheln da. Kinder können nah an Quedo gelagert werden und werden durch den Kontakt zum Hund entspannt und ruhig. Aber es wird auch gespielt oder bei schönem Wetter gibt es einen Spaziergang mit Quedo. Wir freuen uns jedesmal wieder ins Kinderhospiz Regenbogenland kommen zu dürfen.

Die WDR Lokalzeit aus Düsseldorf hat uns beim Einsatz im Kinder- und Jugendhospiz Regenbogenland begleitet. Ich freue mich sehr über das Interesse an der tiergestützten Intervention mit Therapiehund Quedo. Es ist ein besonderer Beitrag entstanden, wie wir finden. Die WDR-Autorin Frau Andrea Obst hat es geschafft, Quedos Wirkung auf Eva, ihre Erkrankung und die Sorgen der Familie zu verknüpfen.

Wir sind stolz auf unseren Beitrag! Danke an die Familie Bornemann für die Bereitschaft am Beitrag mitzuwirken. Danke an das Regenbogenland für die Kooperation. Danke an den WDR. Danke Petra Albrecht für die herzliche Anmoderation. Danke Eva - Du bist ein Sonnenschein und Danke an meinen Engel auf vier Pfoten.

 

Am Mittwoch, den 23.03.2016, begleitet uns der TV-Sender CenterTV Düsseldorf ins Kinderhospiz Regenbogenland!

Egal, ob Katzen- oder Hundevideos: im Internet werden sie eifrig geklickt. Auch wir von center.tv erzählen Ihnen jetzt eine Hundegeschichte, die wir mit der Kamera begleitet haben: Therapiehund Quedo besucht nicht nur Menschen die an Demenz erkrankt sind und muntert sie auf, er bringt auch gute Laune zu den Kleinsten in Düsseldorf. Wie Golden Retriever “Quedo” das im Kinderhospiz Regenbogenland schafft, zeigt Ihnen Martin Heyer.

 

Mehrere Jahre arbeite ich beim Therapiezentrum Arvin02-04-2013Autismus-Rhein-Wupper e.V. in der Einzeltherapie. Im Herbst 2012 habe ich einen neuen Klienten, einen 9-jährigen Jungen mit Frühkindlichem Autismus, übernommen, mit dem ich über 1,5 Jahre tiergestützt in der Therapie gearbeitet habe.

Die erste Kontaktaufnahme zu Quedo findet von Arvin aus über die Augen statt, außerdem versucht er mit dem nackten Fuß Quedo zu berühren. Eindeutiges Interesse ist bei dem Jungen zu erkennen! Kurze Entspannungsmomente bei denen sich beide auf dem Boden liegend tief in die Augen schauen, mit längeren Streichel-Momenten und Verabschiedung per Pfötchen-Geben runden den ersten Termin ab! 

 

In den ersten Wochen ist es wichtig eine Beziehungsebene zum KindArvin2013-06-03a aufzubauen. Arvin springt sehr gerne Trampolin, das haben wir genutzt, um Vertrauen zu gewinnen. Arvin hatte Spaß, das Dummy vom Trampolin aus zu werfen und Quedo aus dem Fang zu nehmen! Als Belohnung gibt es von Arvin ein Lekkerlie.

 

Arvin läuft in der Wohnung hin und her, er wirkt dabei hyperaktiv - Quedo schafft es, Arvin Ruhe und Körperkontakt zu schenken. In der Anwesenheit Quedos können wir mittlerweile etwa eine Stunde konzentriert am Schreibtisch arbeiten.             

                                                       

Arvin01-07-2013

Menschen mit Autismus leiden unter einer gestörten Körperwahrnehmung. Auf das Kommando "Lecken" stimuliert Quedo mit seiner rauhen Zunge die Füße Arvins und hilft ihm so seinen Körper zu spüren. 

 

 

 

 

 

Fotografische Impressionen

Zum Vergrößern bitte anklicken...

  • Arvin-2013-06-03
  • Arvin01-07-2013
  • Arvin08-01-2013
  • Arvin15-04-2013
  • Arvin17-12-2012b
  • Arvin19-11-2012
  • Arvin2013-06-03a
  • Arvin21-01-2013

Simple Image Gallery Extended

ZertifikatIVA

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier sehen Sie die Nachweise unserer Ausbildung von Mensch und Hund als Therapiehundeteam!

 

 

Kongress Hannover p1

   Kongress Hannover p2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Herr Stefan Knobel
hat am ESAAT / ISAAT Kongress
„Tiergestützte Interventionen – ein innovatives Berufsfeld etabliert sich“,
durchgeführt vom Institut für soziales Lernen mit Tieren,
am 16.09.2016 von 14.30 Uhr bis 18.30 Uhr und
am 17.09.2016 von 09.00 Uhr bis 17.30 Uhr teilgenommen.

 

 

Paedagogenauf4Pfoten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Teinahme an der 4. Pädagogisch-

Kynologischen Fachtagung am

10. November 2012 / Euskirchen

 

PraktischeFP20-07-2012   Schriftl.FP16-09-2012

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 20. Juli 2012 haben Quedo und               Am 16. September 2012 habe ich

ich die praktische Abschlussprüfung             die schriftliche Abschlussprüfung

bestanden.                                                         bestanden.

                                                                             

bvp02-09-11       bp21-04-2012

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 Am 02. September 2011 haben                   Am 21. April 2012 haben Quedo und

Quedo und ich die BVP abgelegt.                ich die Basisprüfung abgelegt.

 

Urkunde-filiz-rollidogs

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Praktische Therapiehundeausbildung

von November 2010 bis Juli 2012

bei Filiz-Rollidogs e.V.

Unterkategorien

grghzr

Benutzermenü

Counter

Beitragsaufrufe
509741