Quedos Blog

Was wir so alles erleben...

Egal, ob Katzen- oder Hundevideos: im Internet werden sie eifrig geklickt. Auch wir von center.tv erzählen Ihnen jetzt eine Hundegeschichte, die wir mit der Kamera begleitet haben:Therapiehund Quedo besucht nicht nur Menschen die an Demenz erkrankt sind und muntert sie auf, er bringt auch gute Laune zu den Kleinsten in Düsseldorf. Wie Golden Retriever “Quedo” das im Kinderhospiz Regenbogenland schafft, zeigt Ihnen Martin Heyer.

Herr S. hat vor drei Jahren die Diagnose Demenz erhalten und ist seitdem zuhause. Er befindet sich im Anfangsstadium der Demenz, den Tag bis seine Frau von der Arbeit kommt, verbringt er alleine in der Wohnung, was noch gut funktioniert. Bisher hat Herr S. hauptsächlich mit Wortfindungs-Störungen zu kämpfen. Vor einigen Wochen hat seine Ehefrau Kontakt mit uns aufgenommen.

Wir freuen uns sehr, zukünftig Herrn S. für ein tiergestütztes Angebot 14-tägig zu besuchen. Gemeinsame Spaziergänge sind schöner als alleine - Ein wenig Abwechslung im Alltag mit Therapiehund Quedo.

Hr.Bauernschafter02 2016"Aufrichtige Zuwendung ist ein Geschenk, was man ohne viel Anstrengung verschenken kann."

Nicole Oesterwind

Herr B.'s gesundheitlicher Zustand wechselt von Woche zu Woche. Mal ist er bettlägerig, mal nimmt er am Gruppengeschehen teil.

Was immer gleichbleibend ist, ist die Freude über Quedos Zuwendung. Therapiehund Quedo schenkt Freude ohne Gegenleistung zu erwarten - Für Herrn B. ein Moment der Freude aus tiefstem Herzen.

FrHille23 06 15Dienstags besuchen wir ein Seniorenheim zur Gruppenstunde für Senioren mit Demenz.

Frau H. gehört zu unserem besuchten Kreis im Anschluss auf den Zimmern. Sie freut sich immer sehr über den Besuch von Therapiehund Quedo, ein paar Lekkerlies hat Frau H. auch stets für Quedo bereit. Sie hat ihr ganzes Leben lang Hunde gehabt und ihr Sohn lebt mit mehreren Hunden daheim. Heute hat Frau H. Geburtstag, stets in unserer Einsatztasche eine Geburtstagskarte, die wir ihr neben den entwickelten Fotos von ihr und Quedo überreichen. Sie genießt den Besuch und berichtet vom gemeinsamen Mittagessen mit der Familie. Zum Abschluss scherzt Frau H., Hunde wären für sie wie 4711.

Frei nach dem Werbeslogan "Schenke von Herzen, doch was es auch sei, 4711 ist immer dabei".

 

RudiAssauerInitiative08 06 15aAm 08. Juni 2015 sind wir der Einladung der Rudi-Assauer-Initiative gefolgt und haben bei der Veranstaltung "Bewegung, Sport & Demenz" zum Thema "Tiertherapie bei Demenz" von unserer Arbeit berichtet.
Eigentlich sind Hunde im Borussia Stadion verboten, doch Therapiehund Quedo bekam von der Geschäftsführung eine Ausnahmegenehmigung.
Nach unserem Vortrag nutzten wir noch die Möglichkeit uns mit verschiedenen Teilnehmern auszutauschen u.a. Mitarbeitern der AOK, Politiker Franz Müntefering, der Mitglied der Initiative ist, und - stellvertretend für ihren Vater Rudi Assauer - Bettina Michel. Quedo hat wunderbar mitgearbeitet und wurde dafür von den begeisterten Zuhörern mit Bratwurst belohnt.

Ein Meilenstein dieser Veranstaltung ist für uns aber sicher das gemeinsame Foto und Gespräch mit Politiker Franz Müntefering.

 

RudiAssauerInitiative08 06 15          RudiAssauerInitiative08 06 15b

Veröffentlichung erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Redakteurin Corinna Schultz / Ruhrnachrichten.

Benutzermenü

Counter

Anzahl Beitragshäufigkeit
246438